top of page

Ökopsychologie - Umweltpsychologie entdecken: die Kraft der Verbindung

Aktualisiert: 18. Mai 2022

Einer der Schlüsselfaktoren und Treiber innerhalb der Dimensionen von Wellness sind Verbindungen.




Verbindungen im Wellness

Du siehst dies als Verbindung zu sich selbst, Verbindung zum Geist, Verbindung zu anderen und Verbindung zur Natur. Verbindungen haben einen Schutzfaktor gegen Angst und Depression, helfen uns, unsere Emotionen zu regulieren, führen zu einem höheren Selbstwertgefühl und Empathie und helfen uns, unser Immunsystem zu verbessern (Steakley, 2012; Eisenberger, 2013; & Mass. General Hospital, 2020).


Bei SEELEDU bringen wir dir bei, wie man sich verbindet.



Die Kraft der Verbindung


Verbindungen sind ein Schutzfaktor, der mit mehreren positiven Ergebnissen für Gesundheit und Lebensqualität verbunden ist. Jahrzehntelange Forschung hat gezeigt, dass Einsamkeit und Isolation mit Bluthochdruck, chronischen Entzündungen, geschwächtem Immunsystem und einer Vielzahl anderer Gesundheitsprobleme verbunden sind (Eisenberger, 2013; Karmel, 2020). Aber die Daten zeigen auch, dass menschliche Verbindungen – etwas so Einfaches wie das Einholen eines Hilfeangebots von einem Fremden oder das Betrachten eines Bildes von jemandem, den du liebst – Schmerzen lindern und körperliche Stresssymptome reduzieren können (Kaplan, 2020). Cole (2007) war der erste, der zeigte, dass unsere Verbindungen uns auf allen Ebenen, bis hin zur genetischen Ebene, beeinflussen. Menschen, die sich sozial isoliert oder distanziert fühlen oder chronisch von sozialen Verlusten bedroht sind, erfahren eine Hochregulierung der Entzündungsgene und eine Herunterregulierung der Gene für die Immunantwort (Cole, 2007; Miller, 2009) .


In unserer Internetwelt sind wir mehr verbunden als je zuvor in der Geschichte. Wir haben die Möglichkeit, uns jederzeit und auf Knopfdruck mit jedem zu verbinden, den wir wollen. Im Kern versprechen die sozialen Medien Verbindung. Die Schlüsselideen hinter Tiktok, Instagram, Facebook und anderen Plattformen sind, dass wir reichhaltige Freundesnetzwerke aufbauen, Echtzeit-Updates erhalten und ein Gemeinschaftsgefühl aufbauen können. Untersuchungen zeigen jedoch, dass wir weniger verbunden sind und uns einsamer, isolierter und unglücklicher fühlen, als zu einem anderen Zeitpunkt in der Geschichte. Wir schauen uns auch online um und finden es vielversprechend, dass viele Menschen davon sprechen, ihre „Wahrheit“ zu leben und ihr „authentisches Selbst“ zu sein, aber es gibt wenig Hilfe um festzustellen, was das ist. Bei SEELEDU bringen wir dir bei, wie du dich verbindest und zu sich selbst finden kannst.



Warum ist uns Verbindung wichtig?


In 15 Jahren Erfahrung haben wir bei jedem Kunden eine Form der Trennung erlebt.


Beispiele:


  • Trennungen vom Selbst – nicht in der Lage zu sein, im gegenwärtigen Moment zu sein; Angst; kein Gefühl im Körper; nicht still sein können

  • Trennungen von der Gemeinschaft – fehlende soziale Interaktionen; keine Hobbys oder Interessen, keine Interaktion mit der lokalen Gemeinschaft

  • Trennungen von der Seele – nicht wissen was dich nährt und antreibt; nicht zu wissen, wie man diese Reserven erschließt, um das persönliche Wachstum voranzutreiben

  • Trennungen von unserer natürlichen Welt – können als fehlende Beziehung zur Natur angesehen werden; verminderter Gebrauch der Sinne; Trennungen von Nahrungsquellen, Trennungen von der Produktkette und wie wir Waren/Produkte erhalten; kann auch in der Anzahl der Umweltprobleme gesehen werden, die wir heute sehen, z.B. Entwaldung, Brände, Umweltverschmutzung, Temperaturanstieg, Verlust der biologischen Vielfalt, Landverödung, Meeresverschmutzung, Treibhauseffekt usw.


Zwei Beispiele, die für die Gründung von SEELEDU prägend waren und bleibende Eindrücke bei unserer Gründerin Justine Ferland hinterließen, waren Beispiele für die Trennung von unserer natürlichen Welt. In einem Fall argumentierte ein Freund, dass große Industrielieferanten und Paketläden bessere Produkte liefern, als die Beschaffung von lokalen Bauern; und die andere Instanz arbeitete in einer Grundschule, um zu erfahren, dass es Schüler gab, die noch nie einen Fuß in den Wald gesetzt hatten. Diese Schule lag mitten in einem Nationalpark in Deutschland. Der Wald war buchstäblich um uns herum.



Eine Verbindung zur Natur aufbauen


Dieser Prozess der Naturverbundenheit begann vor rund 150 Jahren mit der Industriellen Revolution, die große technologische und produktionstechnische Fortschritte brachte. Unsere moderne Lebensweise basiert auf der Bequemlichkeit und Praktikabilität, die ursprünglich in dieser Zeit entwickelt wurden und entfernt uns weiter von unserer Rolle in der Natur. Die gesundheitlichen Vorteile unserer Zeit in der Natur sind im Überfluss vorhanden. Die Forschung ist eindeutig. Die Zeit, die wir in grünen und blauen Räumen verbringen, hilft uns körperlich, emotional und geistig; Wir sind jedoch weniger mit der Natur verbunden als je zuvor.


Doch die Kraft der Verbindung ist eine Fähigkeit wie alle anderen, die man trainieren (wie einen Muskel) und kultivieren kann. Bei SEELEDU lehren wir dich, wie du dich sowohl durch, als auch mit der Natur mit deinem Körper, Geist und deiner Seele verbinden kannst. Wir sind leidenschaftlich daran interessiert, anderen dabei zu helfen, ein erfülltes, glückliches Leben mit Sinn und Zweck zu führen. Wir lehren dich die Kraft der Verbindung und wie du tiefere Verbindungen in deinem eigenen Leben kultivieren kannst.


Was kann SEELEDU für dich tun?

SEELEDU basiert auf Wissenschaft und ist in der Natur verankert. SEELEDU praktiziert in Ökopsychologie und erkennt das gegenseitige Verständnis und die Beziehung zwischen Mensch und Natur. SEELEDU bietet Live- und Online-Programme für Kinder, klassen- und schulbasierte Entwicklung und Erwachsenenbildung für ganzheitliches Wohlbefinden des ganzen Körpers und die Fähigkeit zur Fürsorge zwischen Natur und Mensch an. SEELEDU bietet auch qualifizierte, integrierte direkte Dienstleistungen von psychologischer Beratung, Coaching, therapeutischem Yoga und ergänzenden Interventionen für JEDEN, ÜBERALL.


References


Cole S.W., Hawkley L.C., Arevalo J.M., Sung C.Y., Rose R.M., & Cacioppo J.T. (2007). Social regulation of gene expression in human leukocytes. Genome Biol.


Eisenberger, N. (2013). Social ties and health: a social neuroscience perspective. Curr Opin Neurobiol. 2013 Jun;23(3):407-13. doi: 10.1016/j.conb.2013.01.006. Epub 2013 Feb 8. PMID: 23395461; PMCID: PMC3664098.


Kaplan, S. (2020). Human connection bolsters the immune system. That’s why it’s more important than ever to be kind. The Washington Post.


Karmel, W.C., Stein M.B, Nishimi K., Ge T., Coleman, J., et al. (2020). An Exposure-Wide and Mendelian Randomization Approach to Identifying Modifiable Factors for the Prevention of Depression. American Journal of Psychiatry, DOI: 10.1176/appi.ajp.2020.19111158


Massachusetts General Hospital. (2020, August 14). Social connection is the strongest protective factor for depression. ScienceDaily. www.sciencedaily.com/releases/2020/08/200814131007.htm

Miller G, Chen E, Cole SW. (2009). Health psychology: Developing biologically plausible models linking the social world and physical health. Annu Rev Psychol.


Steakley, L. (2012). The scientific importance of social connections for your health. Scope Stanford Medicine. https://scopeblog.stanford.edu/2012/08/09/the-scientific-importance-of-social-connections-for-your-health/

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page